GOLFtour

Einfach mal für 2-3 Tage losfahren, ausspannen, sich bewegen, die Natur geniessen und Golf spielen.
Aber wohin und in welche Gegend? Lass Dich inspirieren!
Man muss sich nicht erst auf den verschiedenen Webseiten informieren, die Touren ausarbeiten, die geeignete Unterkunft finden und buchen.
Natürlich kann man auch einfach losfahren und unterwegs suchen. Aber da geht da nicht viel Zeit verloren? Man könnte schon eine Runde Golfspielen oder einfach nur Ausspannen, mit der Gewissheit, eine schöne Unterkunft zu haben. Denn manches sieht man erst vor Ort und da ist die Enttäuschung groß.


Wir hatten schon Glück, haben traumhafte Hotels und Restaurants entdeckt.
Wenn nicht, waren wir oft dann auch zu müde um weiter zu suchen und haben einfach das genommen was uns angeboten wurde.

Schöne ist es, wenn man eine Tour kennt. z.B. die Deutsche-, Badische-, oder Fränkische Weinstraße, die Alpen-, Burgen-, und Mühlenstraßetour etc. auch vom Hörensagen.
Super, wenn andere schon die Erfahrungen gemacht haben und man kann davon profitieren. Man weiß wo man übernachtet und auf welchem Platz man spielt.
Die Buchung kann man schon vorab vornehmen und der Tag ist schon ein Urlaubs-Golftag.


Ein kurzer Anruf im Hotel oder Weingut, die Startzeiten auf dem Golfplatz gebucht und schon geht es los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.